Alinea Quartett

Anstehende Konzerte

Alinea Quartet in Munich

Kammermusik im Zentrum Münchens 

Weitere Informationen in Kürze!

22. März 2024

Über das
Alinea Quartett

Das “Alinea” – Symbol steht in der Typographie für einen Umbruch und den Beginn eines neuen Gedankens. Das Alinea Quartett, zu dem sich Ende 2019 vier befreundete junge Musiker in München formierten, sucht nach neuen Wegen, die großen Werke der Quartettliteratur zum Publikum zu bringen.

Deshalb tritt das Quartett in Gesprächskonzerten mit seinem Publikum in den Dialog, sucht die Auseinandersetzung mit anderen Künsten und erprobt innovative Konzertformate in Museen, Schulen und integrativen Wohngemeinschaften. Besondere Höhepunkte bildeten Auftritte im MAAT Museum Lissabon, an der Cambridge University sowie der 59. Biennale in Venedig.

Neben ihren instrumentalen Karrieren bringen die vier Musiker individuelle akademische Hintergründe aus den Bereichen Mathematik, Philosophie, Musikwissenschaft und Literatur mit und somit auch eine ungewöhnliche Perspektive auf die gespielten Werke. Abgesehen von ihrer Leidenschaft für das traditionelle Quartettrepertoire sucht das Alinea Quartett nach neuen Herausforderungen, indem sie eigene Arrangements von sowohl Klassik als auch Jazz erstellen.

Beim XII. Concorso Internazionale Musica Classica in Filadelfia, Italien hat das Alinea Quartett den ersten Preis sowie den Sonderpreis „Paolo Serrao“ gewonnen. Unterricht erhält das Ensemble bei Prof. Alexander Pavlovsky (Jerusalem Quartett). Das Quartett erhielt zudem wertvolle Impulse von renommierten Musikern wie Prof. Jörg Widmann, Prof. Oliver Wille (Kuss Quartett), dem Jerusalem Quartett, dem Vision String Quartet sowie vom Goldmund – Quartett. 2020 erhielten sie ein Stipendium von der Brahmsgesellschaft Baden-Baden. 2021 wurden sie für den Sonderpreis „Ton & Erklärung“ vom Bund der deutschen Industrie nominiert und für das Netzwerk „Le Dimore del Quartetto“ ausgewählt.

Das Quartett nimmt darüber hinaus an „MUSA – European Young Musicians Soft Skills Alliance“ teil, ein von Erasmus+ gefördertes Projekt, das die unternehmerischen Fähigkeiten von Musikern erweitern soll. Konzertreisen führten sie neben Deutschland auch nach Italien, Portugal, Frankreich, die Schweiz und Großbritannien.

Das Alinea Quartett spielt auf Instrumenten von Stefano Conia (Cremona), welche ihnen mit der großzügigen Unterstützung von The String Circle zur Verfügung gestellt werden.



Mitglieder

Fanny Schell - Violine 1
Mario Sögtrop - Violine 2
Raphael Schönball - Viola
David Fuchs - Violoncello

Stimmen

„Extraordinarily beautiful, refined, expressive and completely technically assured (…) this was musicianship of a very high order, and it was a thrill to be there to hear it (….). They reward the audience with a treat of the rarest music-making.“

 Jeremy Thurlow

„Raus aus der Komfortzone und keine Angst vor Emotionen“

Fuldaer Zeitung

„Neben hervorragendem technischen Können zeichnen sich die vier durch große Leidenschaft, Frische und zupackenden Willen aus, gepaart mit gründlicher Kenntnis der gespielten Werke“

Taunus Nachrichten

XII. Internationaler Wettbewerb der klassischen Musik
Filadelfia, Italien

1. Preis
Spezialpreis „Paolo Serrao“

XI. Internationaler Wettbewerb für junge Musiker*Innen
"Premio Annarosa Taddei"
Rom, Italien

1. Preis

Nominierung für den Sonderpreis
Ton & Erklärung

Das Alinea-Quartett wurde für den
Musikpreis der deutschen Wirtschaft
im Jahr 2021 nominiert.

Fanny Schell, first violinist of the Alinea Quartet

München

Kammerkonzert
 
Maurice Ravel
Streichquartett in F-Dur
 
Maurice Ravel
Ma mère l’Oye (Arr. für Streichquartett)
 
(Pause)
 
Ludwig van Beethoven
Streichquartett Nr. 8 in e-Moll, op. 59/2
 
Johannissaal
Schloss Nymphenburg, 80639 München
 
Tickets verfügbar auf Eventbrite:
>>Link<<

19:00
03. Februar

2024

Bisherige Konzerte

06. November 2023

Cambridge, UK

Kammerkonzert
 
Antonín Dvořák
Streichquartett Nr. 13 in G-Dur, op. 106
 
Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 10 in As-Dur, op. 118
 
Henry Purcell
 Chacony in g minor (arr. Benjamin Britten)
 
 Jeremy Thurlow
Fantazia
 
Robinson College

03. November
2023

London, UK

Kammerkonzert
 
Ludwig van Beethoven
Streichquartett Nr. 8 in e-Moll, op. 59,2
 
Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 10 in As-Dur, op. 118
 

Henry Purcell
Chacony in g minor (arr. Benjamin Britten)

Deutsche Evangelische Christuskirche,
18 Montpelier Place, London

18./19. Oktober 2023

Graz, AT​

Kammerkonzert „Seite an Seite“
Studierende und Lehrende der 
Kunst-Universität Graz
 

Dmitri Schostakowitsch
Zwei Oktett-Sätze „Prelude und Scherzo“, op. 11

Sergej Prokofiew
Streichquartett Nr. 2 in F-Dur, op. 92

Johannes Brahms
Liebeslieder-Walzer op. 52
Neue Liebeslieder op. 65 (Auswahl)

Györgi-Ligeti-Saal, Kunst-Universität Graz

23. September 2023

Cremona, IT​

Kammerkonzert
Antonín Dvořák
Streichquartett Nr. 13 in G-Dur, op. 106
Maurice Ravel Streichquartett in F-Dur
Geigenbaumeisterei Stefano Conia

20. - 25. August 2023

Zeist, NL​

Konzerte im Rahmen des Meisterkurses der Zeister muziek dagen

19. April 2023

Augsburg

Kammerkonzert mit José Azar (Piano)
 
Joseph Haydn Streichquartett in f-Moll, op. 20 Nr. 5
Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett in As-Dur, op. 118
Johannes Brahms
Klavierquintett in f-Moll, op. 34
 
Gutshof Bannacker

18. April 2023

Fulda

Kammerkonzert mit José Azar (Piano)
 
Joseph Haydn Streichquartett in f-Moll, op. 20 Nr. 5
Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett in As-Dur, op. 118
Johannes Brahms
Klavierquintett in f-Moll, op. 34
 
Vonderau-Museum Fulda

21. Januar 2023

Glashütten

Kammerkonzert mit José Azar (Piano)
 

Joseph Haydn
Streichquartett in f-Moll, op. 20 Nr. 5

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett in As-Dur, op. 118
 
Johannes Brahms
Klavierquintett in f-Moll, op. 34
 

Bürgerhaus Glashütten

7. Januar 2023

Chateau Saint Loup, FR

Kammerkonzert mit José Azar (Piano)
 

Joseph Haydn
Streichquartett in f-Moll, op. 20 Nr. 5

Johannes Brahms
Klavierquintett in f-Moll, op. 34
 

10. Dezember 2022

München

Ludwig van Beethoven
Streichquartett Nr. 16 in F-Dur, op. 135

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett Nr. 2 in a-Moll, op. 13

Johannes Brahms
Streichquartett in c-Moll, op. 51,1

Kunstforum Gilching

6. November 2022

Bad Soden

17. Mendelssohn-Tage der Musik 2022

Kammerkonzert mit Lea Kohnen (Sopran)

Streichquartette und Lieder von Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms

25. Juni 2022

München

Konzert mit den Munich Classical Players

Johannes Brahms
Klarinettenqunitett in h-Moll, op. 115

Christuskirche Poing, München

24. Juni 2022

Augsburg

Konzert mit den Munich Classical Players

Johannes Brahms
Klarinettenqunitett in h-Moll, op. 115

Augsburg, Herrenhaus Bannacker

7. Mai 2022

Villefavard, Frankreich

Giacomo Puccini
Crisantemi

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett in d-Moll, Nr. 15, KV 421

Johannes Brahms
Streichquartett in c-Moll, Nr. 1, op. 51

Ferme de Villefavard en Limousin

21. April 2022

Venedig, Italien

59. Biennale Venedig
Gala der Louis Vuitton Group

Mit Werken von Ravel, Mozart, Mendelssohn, Borodin und Brahms

Palazzo Ca d’Oro, Venedig

12. / 13. März 2022

Stuttgart

Quartett-Konzert mit dem

Sinfonischen Orchester Ostfildern

Spohr Streichquartett-Konzert

Theater an der Halle, Nellingen und Festhalle Denkendorf

27. Januar 2022

London, UK

Giacomo Puccini
Crisantemi

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 7 in fis-Moll, op. 108

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett in d-Moll, Nr. 15, KV 421

Maurice Ravel
Streichquartett in F-Dur

St George’s German Lutheran Church, Whitechapel, London

26. Januar 2022

Cambridge, UK

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett in fis-Moll, Nr. 7

Giacomo Puccini
Crisantemi

Jeremy Thurlow
Understory

Maurice Ravel
Streichquartett in F-Dur

Robinson College

25. Januar 2022

London, UK

Giacomo Puccini
Crisantemi

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 7 in fis-Moll, op. 108

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett in d-Moll, Nr. 15, KV 421

Maurice Ravel
Streichquartett in F-Dur

Christuskirche, Knightsbridge, London

3. Dezember 2021

Paris, Frankreich

Johannes Brahms
Klarinettenqunitett in h-Moll, op. 115

Giacomo Puccini
Crisantemi

Goethe-Institut Paris

28. Oktober 2021

Lissabon, Portugal

Maurice Ravel
Streichquartett in F-Dur, op. 35, 4. Satz

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 7 in fis-Moll, op. 108

Muesum of Art, Architecture and Technology

1. September 2021

Vibo Valentia, Italien

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett Nr. 2 in a-Moll, op. 13

Maurice Ravel
Streichquartett in F-Dur, op. 35

Palazzo Santa Chiara

31. August 2021

Filadelfia, Italien

Maurice Ravel
Streichquartett in F-Dur, op. 35, 1. Satz

Preisträgerkonzert des XII. Internationalen Wettbewerbs der klassischen Musik

Marktplatz Filadelfia

28. August 2021

Goslar

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 7 in fis-Moll, op. 108

Abschlusskonzert im Rahmen eines Meisterkurses bei Prof. Oliver Wille, Kuss-Quartett

Kurhaus Hahnenklee

4. Juli 2021

Fulda

Maurice Ravel
Streichquartett in F-Dur, op. 35

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 7 in fis-Moll, op. 108

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett Nr. 2 in a-Moll, op. 13

Liobakirche (St. Peter), Petersberg

5. Juni 2021

Grassau am Chiemsee

Maurice Ravel
Streichquartett in F-Dur, op. 35, 1. Satz

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 7 in fis-Moll, op. 108

Abschlusskonzert im Rahmen eines Meisterkurses beim Goldmund-Quartett

Wolfgang Sawallisch-Stiftung

11. Oktober 2020

Heidelberg

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett Nr. 2 in a-Moll, op. 13

Gesprächskonzert

St. Raphael, Heidelberg-Neuenheim

19. September 2020

München

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett Nr. 2 in a-Moll, op. 13

Johannes Brahms
Klarinettenquintett in h-Moll, op. 115

Hauskonzert

15. September 2020

Sierksdorf

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett Nr. 2 in a-Moll, op. 13

Hauskonzert

15. Dezember 2019

München

Franz Schubert
Streichquartett Nr. 13 in a-Moll „Rosamunde“, D. 804, Op. 29

Musikwissenschaftliches Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München

23. Juni 2019

München

Franz Schubert
Streichquartett Nr. 13 in a-Moll „Rosamunde“, D. 804, Op. 29
Oktett in F-Dur, D 803

Musikwissenschaftliches Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München

Impressionen

Kontakt

Email

Kontaktieren Sie uns per Social Media oder per Email:

contact[at]alinea-quartet.com

Kontaktformular

Mitglied
von

German
GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner